Das typografische Repertoire erweitern?
Neues entdecken?
Grenzen ausloten?
Den eigenen Spielraum ausweiten?
Über sich hinauswachsen?

In Kursen mit systematischen typografischen Experimenten an unterschiedlichen Textarten werden möglichst viele abwechslungsreiche typografische Varianten entwickelt.
Dabei geht es darum, die Vielfalt der unterschiedlichen Möglichkeiten bis an die Grenzen der Lesbarkeit zu erkunden.
Durch die Konzentration auf einen Bereich bzw. eine Textart ergeben sich viele neue und ungewöhnliche typografische Möglichkeiten.

Absatz
Überschrift
Inhalt
Fussnoten
Biografie

Die hier gezeigten Beispiele sind unter der Leitung von Prof. Betina Müller in den Typografiekursen an der Fachhochschule Potsdam entstanden.